Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/443573_07743/stasi_nsa/libraries/cms/application/cms.php on line 464
Jena

Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; plgContentJw_sig has a deprecated constructor in /kunden/443573_07743/stasi_nsa/plugins/content/jw_sig/jw_sig.php on line 18

Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; plgContentJw_allvideos has a deprecated constructor in /kunden/443573_07743/stasi_nsa/plugins/content/jw_allvideos/jw_allvideos.php on line 18

STASI-Projekt – nach 25 Jahren Mauerfall

Straße und Kino im Schillerhof JENA

 

Montag, 28. September

14:00 - 16:00 Uhr:

Straßentheater „Ausgespäht“ Ausstellungstafeln, Spontandiskussion, Projekttagebuch-Einträge… in der Johannesstraße Jena


Dienstag, 29. September

17:00 Uhr

Der prämierte Kinofilm "Das Leben der Anderen" - Dieser Film befasst sich mit dem Alltag im Überwachungsstaat DDR und wirft dabei einen entlarvenden Blick auf die dort vorherrschenden Mechanismen der Überwachung und Ausspähung. Indem der Film das Denken und Handeln der Menschen ins Zentrum rückt, macht er die dargebotene Thematik auf jede Art von Regime anwendbar, in dem Kontrolle groß und Freiheit klein geschrieben wird. Ein Film, der 'STASI' emotional anschaulich macht.
Anschließend:

19.00 - 21.00 Uhr

Moderator leitet anhand des Filminhaltes zu einer Diskussion mit Bürgerinnen und Bürgern ein. Mit dabei sind: Die Datenschutzbeauftrage des Landes Thüringen - Frau Herr Dr. Lutz Hasse , Politiker (z.B. Herr Lothar König) ), Schulleiter (Frau Raab, Christl. Gymnasium), Datenschutzexperte und Jurist (Jens-Uwe Thümer), Schüler und Studenten.
● Das Projekt-Tagebuch lädt zu Einträgen über das Thema und Wünsche und nicht ausgesprochenes einzutragen.
● Diskussionsthemen: Überwachungsstaat - damals und heute - durch den NSA-Skandal sind Bürgerinnen und Bürger verunsichert; Persönlichkeitsschutz


 Grußwort von Jakob von Weizäcker

Grußwort von Jakob von Weizsäcker 
 Handzettel